WVV transparent klein     VOLLEYBALLKREIS VEST

previous arrow
next arrow
Slider

Volleyballkreis Vest

Der Volleyballkreis ist rechtlich eine Untergliederung des Westdeutschen Volleyball-Verbandes und somit die Basisorganisation des Verbandes im Bereich der Städte Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck und Recklinghausen.

Er ist der erste Ansprechpartner für seine Mitgliedsvereine und für alle hier in der Region, die Interesse am Volleyball haben.

Der Kreistag ist das oberste Organ des Volleyballkreises. Stimmberechtigt sind:

  • die Mitglieder des Volleyballkreises
  • die Mitglieder des Kreisausschusses (Vorstand)
  • die Ehrenmitglieder des Volleyballkreises
  • die Mitglieder des Bezirksausschusses
  • der Vertreter des WVV-Präsidiums

Der ordentliche Kreistag tritt einmal im Jahr zusammen. Er bestimmt die Richtlinien des Volleyballkreises, nimmt Berichte der Mitglieder des Vorstandes und der Kassenprüfer entgegen, erteilt Entlastung, setzt die Beiträge für die Mitgliedsvereine fest, beschließt über vorliegende Anträge und Ãnderungen der Ordnungen und wählt die Mitglieder des Vorstandes und des Kreisausschusses.

 

Der Vorstand (Kreisausschuss) erfüllt die Aufgaben des Volleyballkreises nach der Geschäftsordnung und führt die Beschlüsse des Kreistages aus. Er ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Volleyball im Volleyballkreis Vest.

Aktuell setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender und Jugendwart: Jürgen Adolph, Gasstraße 17b, 45731 Waltrop, Tel. 02309 - 74468

Spielwart: Martin Vollenbruch

Kassenwart: Werner Rau

BFS-Wart: Sigurd Rahn

Schiedsrichterwart: Reinhard Tüllmann

Einladung zum Kreistag 2019

Werte VolleyballerInnen im Volleyballkreis Vest,

in der Anlage erhaltet ihr die Einladung zum diesjährigen Kreistag.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen im Namen des Kreisvorstands

Jürgen Adolph

Vorsitzender/Jugendwart im VK Vest.