WVV transparent klein     VOLLEYBALLKREIS VEST

previous arrow
next arrow
Slider

Schiedsrichter­ - Onlinetests verfügbar

Onlinetests
Ab sofort sind die Module zur Erlangung oder zur Verlängerung von Schiedsrichter­lizenzen in diesem Jahr online.

Ihr findet alle nötigen Informationen auf der Website wvv-schiedsrichter.de .

Neben einer Übersicht der verschiedenen Lehrgangsarten findet ihr dort auch die Anleitung zur Anmeldung und Durchführung der Online-Tests.
Die Mitglieder des VSRA wünschen Euch viel Erfolg bei den Lehrgängen.
Wir möchten, dass Ihr alle gesund bleibt und freuen uns darauf, Euch demnächst wieder in der Halle zu sehen.

Ingo Winter (VSRW) 

Update 28.07.2020 unten unter Anleitung, insbesondere gilt: 'Eine automatische Verlängerung ( der CA ) ohne Fortbildung entfällt somit.'

Update 15.08.2020 FAQ aufgeführt

Weiterlesen

Regelinformation des BSRA

Diese Regelinformation konsolidiert die Informationen zu:

- Spieler, der nicht im Spielberichtsbogen eintragen ist

- Libero, der nicht in einer Liberozeile eingetragen ist

- Libero(s) (aus RI 2013-03-21)

- Klarstellung und Präzisierungen

- Änderung Handzeichen „Ball berührt“ vs. Handzeichen „Ball aus“ (neu)

 - Zusätzliche Information Netzberührung: „Haare im Netz“

D-Lizenz Lehrgang

Zusammenfassung

Voraussetzung: Mindestalter 15 Jahre (Erreichen im Kalenderjahr) oder mind. einjähriger Besitz der Jugend-Lizenz.

Lehrgang ca. 7,5 Stunden Dauer, theoretische und praktische Unterweisung in die Grundlagen der Spielleitung

- 2 - 4 Stunden Praxis
- 2 - 4 Stunden Theorie
- ca. 1,5 Stunden Test

Mitzubringen sind:

Weiterlesen

C-Lizenz

Zusammenfassung:

C-Ausbildung (D-Lizenz mit C-A-Bescheinigung)
Voraussetzung    mind. 1 Jahr D-Lizenz
Lehrgang    1 Tag – praktische Ausbildung im Rahmen eines Turniers , Gebühr 30€ ab 2020
Prüfung    Theorie: Multiple-Choice-Test (Teil 1, inkl. Handzeichen)
Gültigkeit    max. 2 Jahre / Verlängerung nicht möglich


C-Prüfung (C-Lizenz)
Voraussetzung    mind. 3 Monate (während einer Saison) gültige C-A-Bescheinigung
Lehrgang    1 Tag – praktische Ausbildung im Rahmen eines Turniers, Gebühr 30€ ab 2020
Prüfung    Theorie: Multiple-Choice-Test (Teil 2, inkl. Aufstellung) und Praxis als 1. und 2. SR
Gültigkeit    max. 2 Jahre Eine C-Lizenz muss spätestens nach zwei Jahren durch den Besuch eines D-/C-Fortbildungslehrgangs verlängert werden.

Weiterlesen

Lehrgang ausrichten

Die Schiedsrichterausbildung ist natürlich auch auf die aktive Mitwirkung der Vereine angewiesen. Allen Ausrichtern an dieser Stelle ein herzliches 'Danke'.

- Fortb. D/C/B          Raum für 30 Personen, Tageslichtprojektor    
- Jugend                  Raum für 18 Personen, Tageslichtprojektor, Einfachhalle
- D-Kurs                  Raum für 20 Personen, Tageslichtprojektor, Einfachhalle

Weiterlesen

Merkblatt zur eSR-Lizenz

Mit einem Beschluss des Verbandsschiedsrichterausschusses (VSRA) des WVV fiel im Frühjahr 2015 der Startschuss zur Einführung der elektronischen Schiedsrichterlizenz (eSRLizenz). Hintergrund: Der Druck des bis dahin verwendeten „gelben Schiedsrichterausweises“ wurde vom DVV eingestellt.

Die Inhaber einer „alten“ C-Lizenz (gelber Ausweis) können diese jederzeit in eine eSRLizenz umschreiben lassen. Diese Umschreibung ist eine kostenlose Dienstleistung des Verbandes.

Weiterlesen

Schiedsrichter-Handzeichen-Video veröffentlicht

SR HandzeichenDer Arbeitskreis Lehr- und Prüfwesen im WVV-Schiedsrichterausschuss hat erstmals zu Aus- und Fortbildungszwecken ein Lehrvideo zu den Schiedsrichter-Handzeichen veröffentlicht.

Nutzt die Gelegenheit, Euch für die neue Saison vorzubereiten! Hier kommt Ihr sofort zum Lehrvideo.

Lehrgänge - allgemeine Infos

Die Organisation der Jugend und D-Lizenzlehrgänge sowie der Fortbildungen ( D / C-Lizenz und B-Lizenz ohne besondere Ligazulassung) liegt beim Kreisschiedsrichterwart.

Im November / Dezember werden die Vereine angeschrieben ( Mail ) und um Angabe des voraussichtlichen Bedarfs an Jugend, D und F Plätzen für das nächste Jahr gebeten. Diese Daten werden bis ca. Mitte Januar benötigt.

Auf Grundlage dieser Angaben

Weiterlesen

Jugend-Lehrgang

Zusammenfassung:
 
Voraussetzung: Mindestalter 12 Jahre (Erreichen im Kalenderjahr)

    Lehrgang: maximal. 6 Stunden – theoretische und praktische Ausbildung
    Prüfung: keine, jedoch der ausgefüllte Jugendfragebogen muss mitgebracht werden

Weiterlesen

Einsatz von Schiedsrichtern

(1)
Schiedsrichter werden wie folgt eingesetzt (gem. VSpO):
(1.1)
Bei Dreierturnieren stellt die spielfreie Mannschaft das Schiedsgericht.
(1.2)
Bei Doppelspielen stellt die erstgenannte Mannschaft des zweiten Spiels das Schiedsgericht für das erste Spiel.

Weiterlesen

Update - Vergütungen für Schiedsrichter

Schiedsrichtereinsatzgelder
1. Honorare für Schiedsrichter


a) Bei Doppelzweier und Dreierbegegnungen entstehen keine Kosten.

b) Wird ein Schiedsrichter, Beobachter oder eine Verbandsaufsicht bei bzw. von der spielleitenden Stelle angefordert, so erhält er/sie vom Ausrichter bzw. Antragsteller Kostenerstattung. Neben den Reisekosten werden je Schiedsrichter/Beobachter/Verbandsaufsicht für die Spielleitung/Beobachtung/Verbandsaufsicht mindestens nachstehend aufgeführte Beträge erstattet:

Weiterlesen

Schiedsrichterwesen: Sonderregelungen 2020/2021

Update 30.05.2020: Die Onlineprüfungen für Schiedsrichter sind ab dem 1. Juli 2020 verfügbar. ( Quelle WVV )

Der Arbeitskreis Lehr- und Prüfwesen des Verbandsschiedsrichterausschusses hat sich intensive Gedanken gemacht, wie – bedingt durch die Corona-Pandemie – im Vorfeld der neuen Spielsaison 2020/2021 im Schiedsrichterbereich Aus- und Fortbildungen angeboten werden können.

Da derzeit Schulungsräume und Sporthallen leider noch nicht oder nur unter erheblichen Auflagen zur Verfügung stehen, werden sämtliche Schulungen Online erfolgen.

Praktische Prüfungen fallen bis auf weiteres weg!

Das WVV-Präsidium hat daher heute dem Vorschlag des AK Lehr- und Prüfwesen zugestimmt und diese Sonderregelungen beschlossen.

Weiterlesen

Regeländerungen ab Saison 2015/16

Die FIVB hat die Internationalen Spielregeln 2013-2016 für Hallen-Volleyball an einigen Stellen geändert.Der deutsche Text kann hier eingesehen werden.

Für alle Spielklassen von Bedeutung ist die Neuregelung zur Netzberührung:

Es gilt im Wesentlichen:

Es ist als Netz zu pfeifen, wenn ein Spieler in der Aktion des Ballspielens (Gesamtaktion) zwischen den Antennen das Netz berührt. Auch außerhalb der Aktion ist die Vorteilsverschaffung zu pfeifen.

Weiterlesen

Fortbildung

Fortbildung D/C-Schiedsrichter & B-SR o. bes. Ligazulassung

Zusammenfassung:

Dauer des Lehrganges: max. 4,5 Stunden ( nur Theorie, keine Prüfung )
Inhalt: Regelfragen und Fallbeispiele

Weiterlesen